Unternehmen

Coaching für Führungskräfte

Coaching für Führungskräfte

Individuelle Begleitung
persönliche Termine
nach Vereinbarung

Coaching ist die Gewinn bringende Kooperation zwischen dem Coaching-Partner, der seinen Erfolg und seine persönliche Erfülltheit steigern will, und seinem professionellen Coach.

Die Gewinne

Der Coaching-Partner

kann erwarten, dass er im Coaching-Prozess neue Perspektiven sieht, zusätzliche Chancen erkennt, seine Entscheidungsfähigkeit verstärkt, die Kommunikationsfähigkeit verbessert und das Selbstvertrauen hebt.

Das Unternehmen

gewinnt eine Führungskraft, einen Mitarbeiter, der weiß, was er will, sich mit seiner Aufgabe identifiziert und sich als ganzer Mensch fürs Unternehmen engagiert.
CORDEVOS – Coaching ist umsetzungsorientiert und auf überprüfbare Ergebnisse in der Praxis ausgerichtet.

Wer ist Auftraggeber?

Auftraggeber kann entweder der Coaching-Partner selbst sein oder das Unternehmen, das einen Mitarbeiter, eine Führungskraft oder ein Team in der Entwicklung fördern will,
In jedem Fall gilt, dass der Coach verpflichtet ist, alle persönlichen Informationen, die er vom Coaching-Partner erfährt, vertraulich zu behandeln

Was sind Anlässe für Coaching?

Coaching ist dann die geeignete Methode, wenn es im Berufs- oder Privatleben um persönliche Entwicklung oder Klärung geht, z. B.

  • Start mit einer neuen Aufgabe
  • Eintritt in eine Führungsposition
  • Lösung eines Konflikts
  • Beginn einer neuen Partnerschaft
  • Prävention oder Lösung von Burn-out
  • Hebung von Selbstsicherheit und Selbstmotivation
  • immer dann, wenn eine Verbesserung in Bezug auf Erfolg und Lebenserfüllung gewünscht ist.

Wie läuft Coaching ab?

Die häufigste Form ist Einzel-Coaching. Darüber hinaus kommt auch Paar- oder Team-Coaching in Betracht.
Zu Beginn vereinbaren Coach und Coaching-Partner die Ziele des Prozesses. Ebenfalls vereinbaren sie Arbeitsgrundsätze und Vorgangsweise sowie eine bestimmte Anzahl von Coaching-Stunden.
Der gesamte folgende Prozess ist von den Zielen des Coaching-Partners bestimmt. Mit professionellen Methoden führt der Coach durch den Prozess. Dabei geht es darum, dass der Coaching-Partner den für ihn stimmigen Weg geht.
Nach Absolvierung der vereinbarten Stundenzahl evaluieren Coaching-Partner und Coach gemeinsam die Ergebnisse: hat der Coaching-Partner jene Ziele, die er sich gesetzt hat, verwirklicht? Ist der Prozess abgeschlossen? Was sind nächste Schritte?

CORDEVOS Coaching-Methode

Coaching kann nur dann erfolgreich sein, wenn sich mit dem Prozess Vertrauen zwischen Coaching-Partner und Coach entwickelt.
Der CORDEVOS-Coach sieht den Menschen in seiner Ganzheit als körperliches, seelisches und geistiges Wesen. Zu seinen Grundwerten gehört die Achtung und Wertschätzung für den Coaching-Partner, seine Ziele und seinen persönlichen Weg.
Auf diesem Boden wird entsprechend der Ausbildungen des Coachs (siehe weiter unten) eine Vielfalt von Methoden wirksam.
Der Coaching-Prozess konzentriert sich auf die Entfaltung jener Kreativität, jener Potenziale und Fähigkeiten, die beim Coaching-Partner bereits angelegt sind. Darüber hinaus erhält dieser eine Reihe von Feedbacks und Anregungen. Die Entscheidung über deren Anwendung liegt immer beim Coaching-Partner.

Ihr Coach

Mag. Hubert Worliczek
Langjährige Erfahrung als Coach und Trainer in der Wirtschaft, im Gesundheitswesen und in der öffentlichen Verwaltung.
Ausbildungen in Systemischer Beratung, Systemischer Aufstellungsarbeit, GIT (Ganzheitliches Individuationstraining), NLP, Mental- und Entspannungstechniken.
Professional Certified Coach (ICF – International Coach Federation), staatlich anerkannter Lebensberater.

Für spezielle Coaching – Aufgaben stehen Ihnen weitere Coaches aus dem CORDEVOS – Netzwerkteam zur Verfügung.

per E-Mail: office@cordevos.attelefonisch unter +43 664/26 114 09

AGB/Rücktrittsrecht:

Für die Teilnahme an allen CORDEVOS-Veranstaltungen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Auf Wunsch senden wir diese auch per Post zu.