Unternehmen

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

In-House-Veranstaltung
mehrere Berufsgruppen gemeinsam
Termin nach Vereinbarung

Die Ablaufprozesse im modernen Krankenhaus bilden ein komplexes vernetztes System. Die entscheidenden Punkte sind dabei die Schnittstellen zwischen den Disziplinen, Berufsgruppen und Organisationseinheiten.

Gewinne für Patienten, Mitarbeiter und Krankenhaus

Durch gezielte Kommunikation zwischen den Berufsgruppen und Disziplinen werden die Arbeitsabläufe so aufeinander abgestimmt, dass sie sich gegenseitig unterstützen und optimieren. Den Patienten bringt dies bestmögliche Behandlung, den Mitarbeitern Zeitersparnis und Stressabbau, dem Krankenhaus Wirtschaftlichkeit.

Interdisziplinäre Zusammenarbeit erlangt u.a. dann besondere Wirkung,
wenn es darum geht, dass

  • OP, Ambulanz und Station optimal zusammen arbeiten
  • die OP – Logistik Zeit und Kosten sparend zu gestalten
  • die Wartezeiten für die Patienten zu verkürzen
  • auf der Station die Zusammenarbeit Ärzteschaft – Pflege erleichtert wird
  • Zeiträuber eliminiert werden
  • Kosten „intelligent“ eingespart werden

Ablauf

Der Projektablauf wird auf die Gegebenheiten des Krankenhauses und die Ziele der Krankenhausleitung abgestimmt. In der Praxis haben sich folgende Projektschritte bewährt:

  • Auftragserteilung durch Krankenhausleitung, Etablierung Steuergruppe
  • Interdisziplinäre Workshops
    Interaktive Analyse kritischer Abläufe plus Verbesserungsvorschläge
  • Bericht an die Steuergruppe
    Auftrag der Steuergruppe an interdisziplinäre Umsetzungsteams
  • Interdisziplinäre Umsetzungsteams
    erarbeiten gemäß Auftrag optimierte Prozesse
  • Bericht an Steuergruppe
    Beschluss über Umsetzung
  • Umsetzung im täglichen Ablauf
  • Interdisziplinäre Workshops Überprüfung der Umsetzung
  • Nachjustierung
  • Bericht an Steuergruppe

Arbeitsstil und Methode

Die Betroffenen werden in den Veränderungsprozess aktiv mit einbezogen. Die Zusammenarbeit zwischen den Berufsgruppen und Disziplinen findet bereits in der Analyse- und Planungsphase statt. Eine kostenbewusste und wertschätzende Arbeitsweise wird gestärkt.

Ihr Begleiter

Mag. Hubert Worliczek, seit 1984 selbständig als Organisationsberater und Trainer tätig. Er hat umfangreiche Erfahrung sowohl in der Wirtschaft als auch im Krankenhausbereich gesammelt.

per E-Mail: office@cordevos.attelefonisch unter +43 664/26 114 09

AGB:

Für die Teilnahme an allen CORDEVOS-Veranstaltungen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Auf Wunsch senden wir diese auch per Post zu.