Unternehmen

Vom Konflikt zur Synergie

Vom Konflikt zur Synergie

In-House-Seminar
Termine nach Vereinbarung

Wo gehobelt wird, da fallen Späne. Konstruktive Konfliktlösung setzt Energien frei für den Erfolg des Unternehmens und des Einzelnen.
Erfolgreiche Konfliktlösung erfordert geeignete Techniken und persönliche Kraft.

Die Gewinne aus den Seminaren

Die TeilnehmerInnen lernen Modelle sowie praktische Werkzeuge kennen und anwenden, um

  • als Beteiligte auftretende Konflikte im Sinne angestrebter Ziele erfolgreich zu lösen und
  • mit den dabei auftretenden Emotionen so umzugehen, dass sie zu positiver Lösungsenergie werden.

Die Seminarinhalte

Seminar 1: Erfolgreich handeln in Konfliktsituationen

  • Problem – Konflikt – Ziel
  • Vom Reagieren zum ergebnisorientierten Handeln
  • Lösungsenergien generieren
  • Die eigenen Ziele in Konfliktsituationen klären und konsequent verfolgen
  • Effektive Kommunikationsmethoden zur Konfliktlösung
  • Arten von Konfliktlösung
  • Innere Ruhe und Klarheit bewahren

Seminar 2: Konstruktiver Umgang mit Emotionen in Konflikten

  • Emotion = Energie!
  • Wie unser Gehirn funktioniert
  • Techniken zur Bewältigung von Konfliktstress
  • „Gefährliche“ Emotionen transformieren und zu Verbündeten machen
  • Die Tatkraft auf konstruktive Ziele ausrichten
  • Positive Emotionen aufbauen und für den Erfolg nutzen

Der Seminarstil

Im Sinne eines Coaching erhalten die TeilnehmerInnen die Unterstützung, um konkrete Spannungs- und Konfliktsituationen erfolgreich zu lösen, bzw. in diesen zu vermitteln.
Sie erhalten nicht nur in der Praxis erprobte Werkzeuge, sondern auch die Kraft und Motivation, um sich Konflikten in guter Art zu stellen.

Teilnehmerkreis

Führungskräfte, ProjektleiterInnen, Führungskräftenachwuchs, MitarbeiterInnen mit selbständigem Aufgabengebiet

Ihr Trainer

Mag. Hubert Worliczek, seit 1984 selbständig als Organisationsberater und Trainer tätig. Im Zuge dieser Aufgabe sammelte er vielfältige Erfahrungen als Vermittler in Konfliktsituationen.

per E-Mail: office@cordevos.attelefonisch unter +43 664/26 114 09

AGB:

Für die Teilnahme an allen CORDEVOS-Veranstaltungen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Auf Wunsch senden wir diese auch per Post zu.